Ein wichtiger Sieg im Abstiegskampf

C-Junioren Landesliga
JSG FSV 67 Halle/Bennstedt - JSG Turbine/Brachstedt 2:1 (2:0)

Am 3. Spieltag der Rückrunde hatte unsere C-Jugend die Spielgemeinschaft von Turbine Halle und Brachstedt zu Gast. Im Hinspiel unterlagen unsere Jungs klar mit 2:6 und gingen somit als Außenseiter in die Partie. Da beide Rasenplätze von der A- und B-Jugend belegt waren, mussten wir auf den ungeliebten Hartplatz ausweichen. Trotzdem begann unsere Mannschaft sehr zielstrebig und erspielte sich mehrere Möglichkeiten, von denen Niklas und Vincent zwei zur verdienten Halbzeitführung nutzten. Die mit nur zehn Spielern angetretenen Gäste hatten in der ersten Halbzeit nur wenig entgegen zu setzen und kamen lediglich zu einer Torchance verbuchen, welche von Toni glänzend pariert werden konnte.

Nach dem Wechsel sollte der Sack zu gemacht werden, als der gut leitende Schiedsrichter nach einem Foul an Ronny M. auf Strafstoß entschied. Leider versagten bei Fabi die Nerven und der Ball landete nicht im Tor. Das war für den Gast der Startschuss zur Gegenoffensive. In der 50. Minute gelang den Gästen der Anschlusstreffer, weil im Mittelfeld das ansonsten gute Zweikampfverhalten einmal nicht konsequent umgestzt wurde. Jetzt kam unser Team immer öfter in Bedrängnis und hatte bei zwei Treffern an die Querlatte und bei einem Alleingang eines Gästespielers (klasse von Toni gehalten) auch endlich mal das Quäntchen Glück, das man eben auch braucht. Die letzten 20 Minuten waren dann vom Kampf geprägt und der unbedingte Wille, dieses Spiel zu gewinnen, sollte sich schließlich lohnen. Am Ende stand ein glücklicher, aber auf Grund der ersten Hälfte verdienter Sieg, der drei wichtige Punkte für den Klassenerhalt sicherte. Damit konnte das Team erstmals die Abstiegsränge verlassen.

Trainer C-Junioren

Trainer
---

Trainer
---

Sponsoren