Präsident

Jens Prinzing
Spickendorfer Str. 1
06188 Niemberg

034604-22896 (p)
034604-22887 (d)
0171-7464120

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vizepräsident

Joachim Woidak
Bennstedter Str. 6
06179 Teutschenthal

034601 - 55188 (p)
03463 - 222405 (d)
0174 - 2413244

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schatzmeisterin

Heidi Kunze
Paul-Thiersch-Str. 26
06124 Halle (Saale)

0345 - 8043917 (p)

0176 - 31532275

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

JUGENDLEITER TECHNISCHER BEREICH

Paul Groß
Franz-Liszt-Bogen 5
06124 Halle (Saale)

0173-5902728



Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

TECHNISCHER LEITER

Bo Weiß
An der Magistrale 91
06124 Halle (Saale)

0345 - 8059923 (d)
0176 - 84418447


Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

KOORDINATOR MÄNNERFUSSBALL

Jörg Wollfgram
Rothenburger Str. 1
06198 Wettin OT Dobis



0173 - 9529874


Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

KOORDINATOR VEREINSPROJEKTE

Dieter Angelstein
Ehm-Welk-Straße 7
06124 Halle (Saale)


0157-85569852


Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

JUGENDLEITER SPORTLICHER BEREICH

Andreas Eichfeld
Ahornring 11
06179 Teutschenthal OT Holleben

0152 - 552 444 07


Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Keine Punkte auf dem Felsen

Herrenteams sind auf dem Felsen bei Turbine Halle unterlegen

An diesem Wochenende gab es sowohl für unsere Erste als auch für unsere Zweite keine Punkte in der Liga. Beide Teams waren zu Gast auf dem Felsen, bei Turbine Halle. Während unser Team am vergangenem Wochenende noch einen Erfolg gegen Nietleben feierte, war in diesem Derby leider nichts Zählbares drin. Mit 1:3 musste man sich schließlich geschlagen geben. Somit bleibt man mit sechs Punkten auf Rang 14 der Landesklasse 4. Auch unsere Reserve hatte im Vorspiel nichts zu holen: 1:5 hieß es am Ende verdient für die Gastgeber.

Am kommenden Wochenende erwartet man:

FSV 67 Halle I - FSV Rot-Weiß Alsleben (1.) / Samstag, 14:00 Uhr

FSV 67 Halle II - BSV Halle-Ammendorf (6.) / Samstag, 11:30 Uhr

Sponsoren