Alle Ergebnisse im Überblick:

Herren
FSV 67 Halle   2:6   BuSG Aufbau Eisleben
FSV 67 Halle II   2:2   TSG Wörmlitz-Böllberg

Unsere 1. Männermannschaft muss weiterhin auf den ersten Punktgewinn in dieser Saison warten. Nach frühem Rückstand gelang zwar der schnelle Ausgleich, aber nur wenige Augenblicke lagen die Gäste erneut vorn. Bis zur Halbzeitpause konnte das Spiel dennoch ausgeglichen gestaltet werden. Im zweiten Durchgang machten die Gäste allerdings alles klar, am Ende blieb für unser Team nur etwas Ergebniskosmetik. Die 2. Mannschaft musste sich gegen den Landesklasse-Absteiger mit einer Punkteteilung begnügen, konnte im Spielverlauf aber immerhin einen zweimaligen Rückstand wettmachen und bleibt so weiterhin ungeschlagen. Dabei ging es recht kampfbetont zur Sache; satte 12 Verwarnungen wurden vom Schiri verteilt - wie die Tore auch hier gleichsam verteilt auf beide Seiten.

A-Junioren
VSG Oppin   3:1   FSV 67 Halle

Stark gekämpft, doch wieder vergeblich. Bis Mitte der zweiten Halbzeit blieb das Spiel offen, so dass man sich etwas Zählbares erhoffen durfte. Selbst der Führungstreffer der Gastgeber konnte nicht entmutigen, der Spielstand wurde nur wenig später egalisiert. Dann allerdings geriet die Mannschaft durch einen Platzverweis erst in Unterzahl und postwendend erneut in Rückstand, der im weiteren Verlauf der Partie nicht mehr wettgemacht werden konnte. Ein Punktgewinn wäre hier durchaus möglich gewesen...

B-Junioren
SV Merseburg-Meuschau   9:1   FSV 67 Halle

Wenngleich im Ergebnis durchaus einige Tore zu hoch ausgefallen, so war das Gastspiel unserer B-Jugend beim Tabellenführer der Unionsliga Halle/Saalekreis eine eindeutige Angelegenheit. Von Beginn an ließen die Gastgeber nur wenig Zweifel an ihrer Favoritenrolle aufkommen und dominierten praktisch das ganze Spielgeschehen über. Beim Schlusspfiff stand für unsere Jungs somit abermals eine klare Niederlage zu Buche.

D-Junioren
Spg Zwochau/Radefeld   3:6   FSV 67 Halle
TSG Kröllwitz   0:10   FSV 67 Halle II

Die D1 nutzte das punktspielfreie Wochenende zu einem Testvergleich und kam beim bis dahin ungeschlagenen nordsächsischen Kreisoberligisten zu einem verdienten Erfolg. Die D2 setzte ihrerseits ihre positive Serie fort und konnte einen zweistelligen Auswärtserfolg in Kröllwitz feiern.

E-Junioren
Reideburger SV   1:2   FSV 67 Halle
FSV 67 Halle II   5:0   SV Rotation Halle
FSV 67 Halle III   8:0   BSV Halle-Ammendorf II

Erfolg auf ganzer Linie für unsere E-Jugend-Mannschaften, die sowohl auf eigenem Platz als auch in der Ferne siegreich waren. Besonders erfreulich für unsere E2, die ihren ersten Dreier in dieser Saison verbuchen konnte.

F-Junioren
FSV 67 Halle   0:20   Hallescher FC

Trotz tapferer Gegenwehr gab es für unsere jüngste Mannschaft nichts zu holen; die Nachwuchskicker des HFC waren einfach eine Klasse besser und bestimmten das Spielgeschehen praktisch nach Belieben.

Sponsoren