Präsident

Jens Prinzing
Spickendorfer Str. 1
06188 Niemberg

034604-22896 (p)
034604-22887 (d)
0171-7464120

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vizepräsident

Joachim Woidak
Bennstedter Str. 6
06179 Teutschenthal

034601 - 55188 (p)
03463 - 222405 (d)
0174 - 2413244

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schatzmeisterin

Heidi Kunze
Paul-Thiersch-Str. 26
06124 Halle (Saale)

0345 - 8043917 (p)

0176 - 31532275

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

JUGENDLEITER TECHNISCHER BEREICH

Paul Groß
Franz-Liszt-Bogen 5
06124 Halle (Saale)

0173-5902728



Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

TECHNISCHER LEITER

Bo Weiß
An der Magistrale 91
06124 Halle (Saale)

0345 - 8059923 (d)
0176 - 84418447


Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

KOORDINATOR MÄNNERFUSSBALL

Jörg Wollfgram
Rothenburger Str. 1
06198 Wettin OT Dobis



0173 - 9529874


Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

KOORDINATOR VEREINSPROJEKTE

Dieter Angelstein
Ehm-Welk-Straße 7
06124 Halle (Saale)


0157-85569852


Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

JUGENDLEITER SPORTLICHER BEREICH

Andreas Eichfeld
Ahornring 11
06179 Teutschenthal OT Holleben

0152 - 552 444 07


Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Landesklasse wir kommen!

FB IMG 1497777859471Doppel-Aufstieg zum Jubiläum +++ Das Team setzt sich gegenüber Rotation Halle durch

Am letzten Spieltag in der Stadtoberliga sollte es zu einem echten Showdown um den Aufstieg in die Landesklasse kommen. Der Tabellenführer FSV 67 gastierte beim direkten Verfolger SV Rotation Halle. Vor über 200 Zuschauern hatten die Gastgeber die besseren Spielanteile, blieben im ersten Abschnitt jedoch ohne Torerfolg. Dagegen traf unser Team durch Ronny Barth zur Führung. Ein Freistoß segelte an Freund und Feind vorbei und landete etwas glücklich im langen Eck.

Nach dem Seitenwechsel trafen wir selbst zum Ausgleich. Pysall verlor gegen Hinsdorf den Ball, welcher ins leere Tor nur noch einschieben musste. In der Schlussphase konnte Schwan Kasem zur erneuten vielumjubelten Führung einnetzen. Hinsdorf Ausgleich in der 90.+5 Minute ließ uns die Meisterschaft nicht mehr nehmen. 

Wir sind zurück in der Landesklasse!

 

FuPa-Spielbericht inkl. FuPa.tv: HIER

Sponsoren