Rückblick aufs Wochenende 20./21.05.2017

FSV-Teams ohne Niederlage +++ Meisterschaft für 2. Männer und F2-Junioren

Eine sehr erfolgreiche Woche liegt hinter den Fußballern vom Kinderdorf: Am Wochenende konnten wiederholt alle Vereinsvertretungen ihre Spiele ohne Niederlage bestreiten, so gab es in sieben Begegnungen fünf Siege und zwei Unentschieden. Besonders groß fiel dabei der Jubel bei unserer 2. Männermannschaft und den Nachwuchsakteuren von der F2 aus, denn beide Mannschaften sicherten sich am Samstag den Titel in ihrer jeweiligen Spielklasse. Abgerundet wurde die starke Wochenbilanz durch den Einzug unserer E-Junioren in das Finale des Stadtpokals.

Alle Ergebnisse im Überblick:

Herren
FSV 67 Halle   4:1   SG Motor Halle
FSV 67 Halle II   5:0   SG Motor Halle II

Im Gleichschritt zum Titel? Mit ihrem Erfolg gegen die Motor-Reserve blieb unsere 2. Mannschaft zum 16. Mal hintereinander ungeschlagen und markierte zugleich den achten Sieg in Serie. Der Lohn für eine beeindruckende Saisonbilanz waren der vorzeitige Gewinn der Meisterschaft und damit verbunden die Möglichkeit zur Rückkehr in die Stadtoberliga. Dort bleibt unsere 1. Männermannschaft durch den Erfolg im Sonntagsspiel weiter im Titelrennen. Gibt es keinen vorherigen Ausrutscher, so kommt es am letzten Spieltag zum Showdown gegen Rotation Halle um die Qualifikation zur Landesklasse. Doppelaufstieg im Jubiläumsjahr? Wir können weiter träumen...

D-Junioren
Motor Halle   2:3   FSV 67 Halle
FSV 67 Halle II   8:1   VfB Lettin

Zittersieg für unsere D1 bei Motor Halle: Obwohl die Mannschaft mehr Spielanteile und Chancen hatte, blieb die Partie lange offen, denn die Gastgeber erwiesen sich als konterstark und deutlich effizienter vorm Tor. So wurde unsererseits eine zweimalige Führung jeweils schnell wieder aus der Hand gegeben. Die Entscheidung fiel im Anschluss an einen zunächst verschossenen Strafstoß; der knappe Vorsprung wurde dann mit viel Kampf und Einsatz über die Zeit gerettet. Deutlich weniger nervenaufreibend ging es hingegen bei der D2 zu: Lettin war zwar mit sechs Siegen in Folge angereist, doch unsere Jungs sorgten schnell für klare Verhältnisse und schickten die Gäste mit einer dicken Packung auf die Heimreise. Am Dienstag kann nun der dritte Platz in der Stadtklasse unter Dach und Fach gebracht werden.

E-Junioren
FSV 67 Halle   spielfrei
Kanenaer SV   1:1   FSV 67 Halle II

Unsere E1 hatte am Wochenende zwar spielfrei, war aber am Mittwoch erfolgreich im Pokalwettbewerb angetreten. Durch einen 4:1-Sieg gegen Turbine Halle gelang der Einzug ins Endspiel, welches am 10. Juni stattfindet. Glückwunsch und viel Erfolg im Kampf um den Pott! Etwas ernüchternd hingegen der Auftritt unserer E2 in Kanena, denn über das 1:1 dürften sich die Gastgeber am Ende weit mehr gefreut haben als unsere Kicker. Die Mannschaft bleibt aber weiterhin auf dem zweiten Tabellenplatz, den es in den letzten beiden Spielen nun zu sichern gilt.

F-Junioren
FSV 67 Halle   3:3   VfL Halle 96
FSV 67 Halle II   9:0   VfL Halle 96 III

Schlussakt bei den F-Junioren, denn beide Mannschaften absolvierten ihr letztes Punktspiel in dieser Spielzeit. Einen glücklichen Punktgewinn gab es dabei für unsere F1, denn der Ausgleich im Spiel gegen den Tabellennachbarn fiel erst in der Schlussminute. Souveräner Erfolg hingegen für die F2, die mit einem Kantersieg den Schlusspunkt unter eine glanzvolle  Saison setzte und sich die Meisterschaft in der 2. Stadtklasse sichern konnte. Entsprechend groß war der Jubel nach dem Abpfiff. Wir gratulieren unseren Jüngsten im Spielbetrieb und ihrem Trainergespann!

EVENTKALENDER 2017 ZUM JUBILAEUM 50 JAHRE FSV 67 HALLE

Sponsoren