Achtungserfolg macht Hoffnung

Ball22. Herren bleiben auch im Winter auf Kurs +++ Mission Meisterschaft

Die Reserve am Kinderdorf feierte noch im vergangenen Jahr die Herbstmeisterschaft in der Stadtliga. Eine Winterpause gab es eigentlich gar nicht zu verbuchen. 10 Testspiele standen für die Schmidt-Elf an und konnten fast ausschließlich gewonnen wurden. Den Start machte man gegen drei Kreis-/Stadtoberligisten und zeigte dabei die fußballerischen Qualitäten.

 Der FSV Bennstedt II (6:2), die ESG Halle II (3:2) und der Kanenaer SV (2:1) konnten im Januar besiegt werden. Die beiden Testvergleiche mit der SG Aufbau/Tasmania gestaltete man recht einseitig (3:0/4:0), während man gegen Spergau den Kürzeren (3:4) zog. Auch gegen die ambitionierten Stadtoberligisten SG HTB (2:4) und Halle-Ammendorf (0:1) musste man sich nach 90 intensiven Minuten geschlagen geben. Dagegen gewann man gegen Klostermannsfeld (7:3) deutlich und landete mit dem 4:2-Erfolg über Landesklassist TSG Wörmlitz-Böllberg einen echten Achtungserfolg.

Alles in allem war es eine ordentliche Vorbereitung auf die kommende Rückrunde. Wir sind guter Dinge unsere Spitzenposition bis zum Saisonende inne zu haben.

Foto: Rinke 

Sponsoren