Testspiel-Marathon mit durchwachsenem Resultat

Flutlichtspiel11 Testspiele +++ Rückrundenstart verlegt

In der Stadtoberliga beginnt an diesem Wochenende die Rückrunde. Nachdem die Vorbereitung bei den meisten Vereinen damit, sofern sie aufgrund der Witterungsbedingungen überhaupt stattfinden konnte, beendet ist steht nun der Ligaalltag auf dem Plan. Unsere Mannschaft startet allerdings erst am 04.03. in die zweite Halbserie. Das Spiel vom 15. Spieltag gegen die SG Einheit verlegte man auf den 03.05.2017. Doch die Vorbereitung ist trotzdem abgeschlossen: 11 Testspiele standen für die Mannschaft an und konnten mit einem durchwachsenem Resultat abgeschlossen werden.

Noch im alten Jahr startete man gegen den FSV Bennstedt (4:1) in die Testspiel-Phase. Einer von insgesamt drei Siegen sprang dabei heraus. Anschließend folgten weniger erfolgreiche Ergebnisse aus den Spielen gegen Emseloh (0:3), Eisdorf (0:3) und Reideburg (1:2). Lediglich gegen Landsberg sprang ein 3:3 heraus. Noch deutlicher wurde es gegen Nietleben (1:5), Lettin (3:9) und Brachstedt (1:7). Dagegen siegte man gegen die Teams aus Gröbers (3:2) und Merseburg 99 II (3:2). Zum Abschluss trennte man sich im zweiten Test gegen die SG Eisdorf torreich 6:6.  

Nachdem man in der Vorbereitung fast ausschließlich gegen höherklassige Mannschaften spielte, sollte man sich nun wieder auf die Aufgaben im Ligaalltag konzentrieren, bei denen man seine Spitzenposition nicht verlieren möchte.

Wir haben eine intensive Vorbereitung hinter uns. Die Ergebnisse der Testspiele sind natürlich nicht die besten; aber das mussten sie auch nicht unbedingt. Der Schwerpunkt lag für uns darin die Abgänge zu verkraften und Neuzugänge zu integrieren. Das ist uns in großen Teilen gut gelungen. Natürlich war es auch für uns sehr lehrreich. Aber insgesamt haben wir unsere Aufgaben und gesetzten Ziele in Bezug auf die Rückrunde und schon im Hinblick auf die neue Saison solide bewältigen können.

Sponsoren