Niederlage gegen den FC Halle-Neustadt

6173509Katastrophale erste Hälfte beschert Neustädter Derbyerfolg

Im Nachholspiel des 6. Spieltages des Stadtoberliga begrüßte man den Nachbarn vom FC Halle-Neustadt am Kinderdorf. Mit der Pokalniederlage im Gepäck wollte man gegen die 'Frösche' Wiedergutmachung betreiben. So startete man mit einem großen Aufwand in die Partie und ließ die Gäste in der Anfangsviertelstunde kaum aus der Befreiung kommen. Nach einer kurzen Unkonzentriertheit kam Ex-FSVer Araz Dosky aus gut 30 Metern freistehend zum Abschluss und nagelte das Spielgerät ins Gehäuse. Durch eine enorm abbartige Flugkurve hatte Pysall in jener Situation das Nachsehen. 

Von der überraschenen Gästeführung überrascht häuften sich die Fehler im Aufbauspiel, welche die Halle-Neustädter eiskalt zu nutzen wussten. Erst wird Kevin Bennewirtz der Ball buchstäblich aufgelegt, anschließend ist Janvier Noudem in der Mitte alleiniger Nutznießer. Zu allem Überfluss erhöhte wiederum Kevin Bennewirtz zum zwischenzeitlichen 0:4. Einzig positiv blieb der Anschlusstreffer von Haris Hajdarpasic, der unbedrängt aus 20 Metern unten links einnetzte.

Nach einer deutlichen Kabinenansprache kamen unsere Mannen gewillt aus der Kabine und setzten alles daran diese Partie noch zu drehen. Abdoul Ouedraogo ließ nach zwei Minuten die größte Chance aus, als er aus drei Metern Thomas Stoeck anköpfte. Nach einer Stunde wurde der eben zuvor eingewechselte Issa Sagne von Christian Preiß unsanft im Strafraum gestoppt. Den fälligen Strafstoß verwandelte Chris Obert souverän. Im direkten Gegenzug hatte die Franze-Elf Glück, als Kevin Bennewirtz nur den Querbalken traf und Oliver Walther anschließend rechtzeitig gegen Janvier Noudem zur Stelle war. Auf der anderen Seite blieb man, trotz viel Ballbesitz, ohne zwingende Aktionen. Erst in der Schlussminute konnte Abdoul Ouedraogo den Ball im Netz unterbringen, was allerdings nicht mehr zum Punktgewinn genügen sollte.

Alle Highlights bei FuPa.tv: HIER 

Die Bilder vom Spiel: HIER

Foto: Albrecht

Trainer 1. Männer

Trainer
Sandro Franze
0176-62196979
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Co-Trainer
René Hartmann 
0176-62524435

Sponsoren