Vierfacherfolg unter der Woche

D2, E1, E2 und F1 holen jeweils drei „englische“ Punkte

Der FSV-Nachwuchs bleibt auch abseits der Wochenenden auf der Erfolgsspur: Nachdem unsere kleinen Kicker bereits letzten Samstag und Sonntag wieder fleißig Punkte gesammelt hatten, so zeigten sie sich auch unter der Woche überaus tor- und siegeshungrig. Die D2, beide E-Jugend-Vertretungen und die F1 standen am Montag bzw. am Mittwoch im sportlichen Wettkampf. In allen vier Begegnungen behielten unsere jungen Fußballer die Oberhand.

Alle Ergebnisse im Überblick:

D2
TSG Wörmlitz-Böllberg   2:6   FSV 67 Halle II

Nach zwei Niederlagen auf fremden Platz wollte unsere D2 in der vorgezogenen Partie gegen Wörmlitz endlich ihre ersten Auswärtspunkte einfahren. Die Mannschaft zeigte sich gewillt, dieses Vorhaben in die Tat umzusetzen, und bestimmte über weite Strecken das Geschehen auf dem Platz. Bereits zum Seitenwechsel hätte man deutlich vorn liegen können, doch die D2 vergab eine Vielzahl von Chancen und verspielte zudem gleich zweimal fahrlässig eine Führung, so dass es nach den ersten 30 Minuten lediglich 2:2 stand. Besser lief es dann im zweiten Durchgang, denn die erneute Führung hielt zunächst und wurde schließlich Stück für Stück ausgebaut. So konnte am Ende ein klarer und überaus verdienter 6:2-Erfolg gefeiert werden, der unserer Mannschaft nicht nur die angestrebten ersten Auswärtspunkte einbrachte, sondern die D2 zumindest für einige Tage zum Spitzenreiter der Stadtklasse machte.

E-Junioren
FSV 67 Halle   8:5   SV Blau-Weiß Dölau
FSV 67 Halle II   3:1   TSG Wörmlitz-Böllberg II

Nach dem punktlosen Wochenende fanden beide E-Jugend-Teams nun wieder zurück in die Erfolgsspur. Zunächst konnte sich der ältere Jahrgang am Montag gegen die Heidekicker aus Dölau durchsetzen, dann behielt die E2 am Mittwoch mit 3:1 gegen die zweite Vertretung aus Wörmlitz die Oberhand - Doppelsieg für unsere E-Junioren also!

F1
Hallescher FC   2:3   FSV 67 Halle

Erneut knapp, aber siegreich ging es bei unserem älteren F-Jugend-Jahrgang zu, der am Mittwoch beim Nachwuchs des HFC zu Gast war. Durch den prestigeträchtigen Erfolg konnte der dritte Platz in der Stadtliga gefestigt werden.

EVENTKALENDER 2017 ZUM JUBILAEUM 50 JAHRE FSV 67 HALLE

Sponsoren

Geburtstagskalender

02.05. Martin Kügler
10.05. Anthony Köhler
12.05. Heidi Kunze
16.05.
Dmitrij Kirsch
17.05. Paul Groß
17.05.
Tim Schumann
18.05. Jannis Kraneis
23.05. Sebastian Litzenberg
23.05.
Tim
Lüth
27.05. Lucas Afonasiof
28.05. Jens Prinzing

ERGEBNIS TICKER

... lade Modul ...
FSV 67 Halle auf FuPa  

Anmeldung