Saisonende nach 24 Minuten

Kurzes Saisonende für die Erste +++ Zweite mit überzeugendem Sieg

Für unsere Herren stand am vergangenen Wochenende das letzte Saisonspiel der Spielzeit 2015/16 auf dem Plan. Für unsere erste Herren ging die Reise zur Reserve von Askania Nietleben, während unsere Zweite die Mannen vom SV Bruckdorf begrüßten. Schließlich ging es für beide Teams nach einer ordentlichen Saison mit einem Sieg zu Ende... 

Die Mannschaft vom scheidenden Coach Sascha Brödel konnte beim Nachbarn aus Nietleben einen souveränen Dreier einfahren. Die Hausherren, welche schon im Hinspiel eine 0:10-Niederlage hinnehmen mussten, traten mit lediglich sieben Spielern an und mussten sich nach wenigen Minuten mit dem ersten Gegentreffer begnügen. Oliver Walther legte vor, ehe Ramazan Bilgin und Maruf Rasaq nachlegten. Ron Blautzik gelang nach zehn Minuten sogar der zwischenzeitliche Ausgleichstreffer. Nach 24 gespielten Minuten war dann allerdings Schluss: Ein Askania-Akteur musste verletzt vom Platz, so dass Nietleben mit sechs Spielern nicht mehr spielfähig war. Das Sportgericht entschied schließlich auf den Spielstand beim Abbruch, 3:1.


Die zweite Mannschaft siegte am letzten Spieltag der Stadtliga klar mit 7:1 gegen den SV Bruckdorf. Julian Winning und Sascha Brödel sorgten für den 2:0-Halbzeitstand, den Mory Diane mit einem Dreierpack im zweiten Abschnitt ausbaute. Nach Christian Hövings Ehrentreffer, trugen sich David Kettmann und Rezan Kasem noch einmal in die Torschützenliste ein und schraubten das Ergebnis auf 7:1 in die Höhe.


Somit landete unsere Stadtoberliga-Elf mit 69 Punkten auf dem Vize-Rang, bei denen acht Zähler zum Aufsteiger TSG Wörmlitz-Böllberg fehlten und man somit einen Punkt mehr als Verfolger VfL Seeben auf dem Konto hatte.
Die Reserve beendete die Spielserie mit einer guten Ausbeute von 54 Punkten auf Platz fünf der Stadtliga.

 

Trainer 1. Männer

Trainer
Sandro Franze
0176-62196979
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Co-Trainer
René Hartmann 
0176-62524435

EVENTKALENDER 2017 ZUM JUBILAEUM 50 JAHRE FSV 67 HALLE

Sponsoren