Siegesserien beider F-Junioren halten weiter an

Ball1Die F-Junioren/-innen feiern nicht nur in der Liga, sondern zusammen mit den E2-Junioren/-innen auch in Leipzig

Erneut konnten unsere F-Junioren/-innen ihre Spiele gewinnen und alle Punkte ans Kinderdorf entführen. Die F1-Junioren bleiben somit auch im sechsten Spiel in Folge ohne Niederlage und stehen auf dem zweiten Tabellenplatz der Stadtliga. Auch die F2-Junioren/-innen konnten in den letzten Spielen eine weise Weste behalten und stehen im Tableau der 1. Stadtklasse ohne Niederlage auf dem dritten Tabellenplatz.

Stadiontag bei RB Leipzig

Sonntag, der 04.10.2015 bleibt bei den Jüngsten des FSV 67 Halle in bleibender Erinnerung. Nach der gelungenen Premiere in der letzten Saison, wurde am Sonntag den 04.10.2015 der Stadiontag wiederholt. Nachdem man sich um 11:00 Uhr auf dem Sportplatz am Kinderdorf getroffen hatte, wurde der eigens gecharterte Bus von ca. 70 Eltern, Kindern, Omas und Opas in Richtung Leipzig bestiegen. Das Ziel war das Zweitligaspiel des RB Leipzig gegen den 1. FC Nürnberg in Leipzig. Die angespannte Erwartung der Kinder war auf der gesamten Anreise zu spüren, und nachdem der Hügel des ehemaligen Zentralstadions erklommen war, wurden die Augen einiger Kinder immer größer. Der erste Blick in das weite Rund des Stadions brachte dann doch einige zum staunen. Nachdem sich einige an den Verpflegungsständen mit Essen und Trinken versorgt hatten, wurden die Plätze eingenommen. Die angestimmten Gesänge und Choreografien in den Fankurven brachten dann nochmals die Kinder zum staunen. Nach dem Anpfiff des Schiedsrichters wurden die Mannschaften angefeuert und bejubelt, wobei sich die Sympathien in den Reihen der Mitgereisten für beide Mannschaften die Waage hielten. Die anfängliche Nervosität einiger Kinder war dann beim ersten Tor der Partie schnell verflogen und es wurde fleißig mitgejubelt. Nach Beendigung der Partie wurden noch einige Schals und T-Shirts erworben und dann machte man sich wieder auf die Heimfahrt. Gegen 17:30 Uhr konnten dann alle zufrieden aus dem Bus aussteigen und den Heimweg antreten. Alle Mitgereisten waren sich sicher, beim nächsten Stadiontag wieder mit dabei zu sein. Die Trainerteams bedanken sich nochmals bei den Eltern, Omas und Opas, die dieses Event möglich gemacht hatten.

Spielbericht F1-Junioren:

Beim Spiel am Samstag, den 26.09.2015 konnte die Mannschaft mit einer sehr guten Leistung den Sieg gegen die SG Buna Halle-Neustadt den zweiten Tabellenplatz festigen. Mit einer konzentrierten Mannschaftsleistung wurde der Gegner mit 15:0 besiegt. Ab der fünften Spielminute kam der FSV-Express ins Rollen und konnte auch durch Entlastungsangriffe des Gegners nicht gestoppt werden. In der ersten Halbzeit konnten Niclas Eichfeld (5.), Rebas Saleh (7.), Danel Uguru (11. und 18.), sowie Abdul Baki Al Khalaf in der 14. Spielminute den Halbzeitstand von 5:0 herstellen. Nach dem verdienten Pausentee konnte wiederum Abdul Baki Al Khalaf in der 21. Spielminute das 6:0 erzielen. Der Gegner konnte jedoch trotz einer drückenden Überlegenheit immer wieder eigene Angriffe starten und gefährlich vor dem Tor auftauchen. Diese Angriffe konnten aber die weiteren Treffer unserer Junioren nicht verhindern. Und so konnte sich Abdul Baki Al Khalaf noch weiter sechs mal in die Torschützenliste (23., 25., 33., 34., 37. und 40. Spielminute) eintragen. Die weiteren Torschützen waren Danel Uguru (26. und 31. Spielminute) und Pierre Scheduikat in der 28. Spielminute.

Das Spiel am 03.10 2015 bei der SG Einheit Halle konnte ebenfalls mit einem Kantersieg von 17:1 gewonnen werden. Hier konnten sich gegen eine total unterlegene Mannschaft gleich neun Spieler in die Torschützenliste eintragen. Abdul Baki Al Khalaf (4., 15., 29. und 35. Spielminute), Niclas Eichfeld ( 2. Spielminute), Forat Abdullah (10. und 32. Spielminute), Benjamin Bohm ( 13. Spielminute), Ebube Ojukwu (14. Spielminute), Pierre Schediukat (17. und 31. Spielminute), Nils Hühne (18. Spielminute), Rebas Saleh (17., 32. und 34 Spielminute) und Lenny Jacob in der 35. Spielminute. Den einzigen Gegentreffer in der 26. Spielminute wurde durch eine Unachtsamkeit im Abwehrverhalten ausgelöst und konnte auch durch den Schlussmann Edie Herrmann nicht verhindert werden.

Spielbericht F2-Junioren/-innen:

In einem spannenden Spiel am 27.09.2015 gegen den Halleschen FC II konnte die Mannschaft mit einem verdienten 2:1 Sieg die Punkte vom Sandanger ans Kinderdorf entführen. Das gesamte Spiel über wurde von beiden Mannschaften ein Duell auf Augenhöhe geführt. Die Torhüter standen immer wieder im Mittelpunkt des Geschehens und konnten sich mit hervorragenden Leistungen auszeichnen. In der siebten Spielminute konnte Chidubem Nwancha einen gelungenen Angriff mit dem Treffer zur 1:0 Führung zum Abschluss bringen. Kurz vor dem Pausentee nutzte der Gegner einen Fehler im Abwehrverhalten und konnte so den 1:1 Halbzeitstand erzielen. Mit dem Anpfiff zur zweiten Halbzeit waren beide Mannschaften wieder mit vollem Elan bei der Sache und auf beiden Seiten wurden Torchancen erspielt, jedoch nicht genutzt. In der 35. Spielminute konnte wiederum Chidubem Nwancha eine Unachtsamkeit des Gegners zum verdienten 2:1-Endstand nutzen.

Im Nachholspiel der F2 Junioren, am Donnerstag den 01.10.2015, konnten unsere Newcomer im Ligabetrieb wieder ihre Klasse beweisen. In einem spannenden Spiel konnte hier der VfL Halle 96 III (U7) mit einer überzeugenden Leistung mit 5:0 besiegt werden. In der gesamten Partie zeigte sich, dass ein geschlossenes Mannschaftsverhalten mit schönen Spielzügen, den Erfolg bringen kann. Die gegnerischen Entlastungsangriffe konnten durch die gute Abwehrarbeit, sowie die guten Torhüter Lieo Anders und Jason Zureck gestoppt werden, und für eigene Angriffe genutzt werden. Die Erfolge beim Abschluss durch Lucas Besecke (2. und 16. Spielminute), Chidubem Nwancha (11. und 16. Spielminute), sowie Julius Lange in der 12. Spielminute brachten den verdienten Erfolg.

Foto: Rinke / FSV 67

EVENTKALENDER 2017 ZUM JUBILAEUM 50 JAHRE FSV 67 HALLE

Sponsoren

Geburtstagskalender

03.06. Felix Bornkessel
05.06. Delojan Osso
06.06. Domenique Gall
06.06. Louis Maurice Scholze
08.06. Maurice Dechert
11.06. Devin Liebert
15.06. Max Sander
22.06. André Zurek
27.06. Finley Kollasser
27.06. Leo André Röhr
28.06. Lucas Nickisch

ERGEBNIS TICKER

... lade Modul ...
FSV 67 Halle auf FuPa  

Anmeldung