Ball01

Hallo. Testspiel gegen Fortuna Magdeburg aus der Verbandsliga (3.Platz) mit 2:3 verloren aber heute haben wir von der 1.bis zur 75. Minute das umgesetzt was wir können und was die Trainer vorgegeben haben. Es wurden schnelle Kombinationen gespielt. Es wurde das Spiel über aussen angenommen und es wurde miteinander gesprochen.
So wurden sich zahlreiche Chancen in den ersten Minuten erspielt 6. Minute Torabschluss Fabi
7.und 8. Minute Abdul (mit besserer Ballannahme bessere Torchance) 
Und so kam es wie es kommen musste. In der 12. Minute Magdeburg mit der ersten sehr gut herausgespielten Torchance führt zum 0:1 für Magdeburg. In der 18. Minute gab es noch mal eine sehr gute Aktion von Magdeburg die allerdings unser Torhüter sehr gut halten konnte. In der 20. und 24. Minute hatten wir zwei sehr gute Gelegenheiten durch unseren Fabi. Der Magdeburger Torhüter war schon geschlagen, jedoch einmal Latte und Pfosten retteten Magdeburg. So ging es in die erste Halbzeit Pause. 
Noch nicht ganz wach zündete Magdeburg mit dem Anstoss zur 2. Halbzeit den Turbo und erzielte in der 26. Minute das 0:2. Von nun an übernahmen wir wieder das Spiel und erspielten uns wieder zahlreiche Torchancen 29. Minute Hiba und Fabi 36. Minute Lenius und Luke
Kurz vor Ende der 2. Halbzeit wurde Fabi im Strafraum durch Halten am Torschuss gehindert und der Schiri entschied auf 9 Meter. Lenius erzielte in der 49.Minute das1:2. In der 3. Halbzeit sollte der Schwung aus dem Tor der ersten Halbzeit mitgenommen werden aber es war wieder Magdeburg in der 54. Minute die das1:3 erzielen sollen. Nach einer Auseinandersetzung mit Sulaiman und seinem Gegenspieler entschied der Schiedsrichter auf Rot (Zeitstrafe) für Sulaiman. Wer jetzt denken sollte, dass Magdeburg in Überzahl das Spiel an sich reisst lag daneben, denn nach kurzer Umstellung in der Abwehr (Lenius letzter Mann) wollte der FSV auch in Unterzahl zeigen dass sie Tore schießen können. So erkannte Lenius schnell dass sich Luke auf der rechten Seite frei gelaufen hat und mit Tempo in den Strafraum den Ball auf den freistehenden Fabi spielte, der dann in der 73. Minute das 2:3 erzielte. 
 
Fazit: Wir haben ein sehr gutes Spiel gezeigt. Müssen uns nicht verstecken und haben 3:2 gegen eine Talente Liga verloren. 
 
Nächstes Spiel 18.10.2020
Sonntag Landespokal Spiel 
Lok Stendal
dfb logofsa logo

prinzingevh stadtwerkegrubersaalesparkasse

eed36305 aeca 4080 a17b f97dafde5ce3     bb46586c a76f 4eca 8b4f af2347360d0d

platzhalter rechts

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com