Turnierwochenende der Jugendabteilung !!!

Jugend Info altWährend die Saison der Ersten Mannschaft bereits begonnen hat, befindet sich die Jugendabteilung in der heißen Phase der Vorbereitung. Einen wahren Marathon an Spielen fand am vergangenen Wochenende am Kinderdorf statt. Im alljährlichen Saisonvorbereitungsturnier haben sich unsere F-, E-, und D-Junioren in einem Kampf um Pokale und Urkunden heiße Duelle mit Mannschaften aus Sachsen-Anhalt und Sachsen geliefert. Nach der langen Corona-Pause freuten sich die Spieler, und natürlich auch die Eltern auf die Spiele. Den Anfang machten am Samstag den 22.08.2020 um 09.00 Uhr unsere E-Junioren unter der Leitung von Lukas Göricke und Tobias Hepp.

Die Teilnehmerliste war mit Hochkarätigen Mannschaften besetzt, und verlangte unserer Mannschaft alles ab. Man ließ immer wieder das eigene Können aufblitzen, was auch zu einigen Torerfolgen führte, jedoch konnte man das letzte Quäntchen Glück zum endgültigen Erfolg leider nicht über den Schlusspfiff des Unparteiischen retten. Und so musste man den Gästen im Endtableau den Vortritt lassen.

Endstand:

1. Platz: RB Leipzig; 2. Platz: FC Grimma; 3. Platz: 1. FC Merseburg; 4. Platz: MSV Eisleben; 5. Platz: NFC Landsberg; 6. Platz: FSV 67 Halle

Als Highlight unserer diesjährigen Sommerturniere konnte wohl das Turnier unserer jungen D-Junioren/Innen ab 14.00 Uhr angesehen werden. Das Turnier war mit Mannschaften aus der Verbandsliga, Landesliga, sowie der Bezirksliga besetzt. Während unsere D1-Junioren unter der Leitung von Maik Andraschko und Dennis Erb-Gildenast um den Turniersieg mitspielten, musste unsere unerfahrene D2 Mannschaft, um die Trainer Thomas Jahnke und Dario Bauer, Lehrgeld bezahlen. Aber trotz des Handicaps der unerfahrenen Mannschaft trotzte man den höherklassigen Mannschaften jeweils ein Unentschieden ab, und konnte so zeigen, aus was für einem Holz man geschnitzt war. Die D1-Junioren waren bis zum Ende der Vorrunde Tabellenführer, was am Ende des Turniers zu einem spannenden Endspiel gegen die Mannschaft der JFV Weißenfels um den Turniersieg führte. Und hier musste man sich erst im Elfmeterschießen geschlagen geben.

Endstand:

1. Platz: JFV Weißenfels; 2. Platz: FSV 67 Halle I; 3. Platz: RB Leipzig; 4. Platz: Turbine Halle; 5. Platz: FSV 67 Halle II.

Der Sonntag brachte dann ab 09.00 Uhr das Turnier unserer F-Junioren. Das Team um Justin Eger und Paul Violka stellten die Mannschaft so gut es ging auf das im Fair-Play Modus gespielte Turnier ein, was nicht so einfach war, da sich mit der beste Spieler, Lucien Z. in der letzten Woche schwer verletzt hatte. Trotzdem ging man mit sehr viel Elan in das Turnier. Im Verlauf des Turniers, das man mit einer Hin- und Rückrunde um den Sieg spielte, konnte man einige Überraschungen erleben. Unsere Mannschaft konnte zwar immer wieder eigene Akzente Setzen, jedoch fehlte immer wieder ein wenig Glück, sich besser zu Platzieren. Insgesamt jedoch eine sehr gute Leistung der Mannschaft, die jetzt auf den Saisonstart am 19.09.2020 hinfiebert.

Die Mannschaft wünscht Lucien gute Besserung !!

Endstand:

1. Platz: RB Leipzig; 2. Platz: Turbine Halle; 3. Platz: JSG Halle-Nord; 4. Platz: TSV Eintracht Lützen; 5. Platz: FSV 67 Halle.

dfb logofsa logo

prinzingevh stadtwerkegrubersaalesparkasse

eed36305 aeca 4080 a17b f97dafde5ce3     bb46586c a76f 4eca 8b4f af2347360d0d

platzhalter rechts

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com