Hallenpower nicht nur in unserer Halle !!!

TurnierinfoEin volles Turnierprogramm hatten unsere Mannschaften am vergangenen Wochenende zu bewältigen. Den Anfang machten die F-Junioren unter der Leitung von Paul Violka. Die jüngste Mannschaft im Spielbetrieb trat bei den vom Stadtfachverband Fussball e.V. angesetzten Hallenturnieren an. Das Turnier wurde mit Hin und Rückrunde gespielt, und entwickelte sich zu einem wahren Krimi. Die Vorrunde wurde mit zwei Unentschieden und einer Niederlage abgeschlossen, und nach einer kurzen Pause die Rückrunde in Angriff genommen. Auch hier konnte man mit guten Resultaten glänzen, und mit einem Sieg und zwei Unentschieden das Turnier als Gruppendritter abschließen. Insgesamt wieder eine sehr gute spielerische Leistung, die auf weitere Glanztaten hoffen lässt.

Die F-Junioren werden am kommenden Sonntag, den 23.02.2020, ab 09.00 Uhr wieder in unserer eigenen Halle in Aktion treten.

Der Sonntag brachte dann jede Menge Turnieraktion. Die D2-Junioren unter der Leitung von Sascha Warken und Christopher Lange hatten in unserer eigenen Halle das zweite Turnier ausgetragen. Das sehr gut besetzte Turnier konnte mit spannenden Partien und gelungenen Spielzügen die Zuschauer immer wieder zu Applaus hinreißen. Nachdem die Gruppenphase beendet war, traten unsere Mannschaften zu den Duellen um die Plätze fünf und sieben an. In einem spannenden Spiel gegen die JSG Bon konnte sich die zweite Mannschaft mit einem 3:2 Sieg durchsetzen, und das Turnier mit Platz sieben abschließen. Das Duell um Platz fünf wurde von der ersten Mannschaft gegen BuSG Aufbau Eisleben geführt, und ebenfalls mit einem 3:2 Sieg abgeschlossen.

Die Platzierungen:

1. Platz: VfL Halle 96; 2. Platz: Eintracht Teutschenthal; 3. Platz: HuSG Hohenweiden; 4. Platz: TSV Eintracht Lützen; 5. Platz: FSV 67 Halle I; 6. Platz: BuSG Aufbau Eisleben; 7. Platz: FSV 67 Halle II; 8. Platz: JSG BON.

Zeitgleich mit den D2-Junioren standen unsere E1-Junioren unter der Leitung von Maik Andraschko beim Internationalen Hallenmasters in der Erdgas Sportarena im Duell mit namhaften Vereinen. Das erste Spiel gegen Hannover 96 wurde trotz eigener Chancen mit 0:5 verloren. Das zweite Spiel gegen den 1. FC Merseburg konnte an ausgeglichen gestalten, und zunächst mit 1:0 in Führung gehen. Gegen ende der Partie wurden die Merseburger jedoch immer stärker, und konnten mit dem Treffer zum 1:1 Ausgleichstreffer den Endstand herstellen. Im dritten Spiel wartete mit dem FC St. Pauli ein sehr schwerer Gegner, der jedoch auch immer wieder in Bedrängnis gebracht werden konnte. Der Endstand von 0:2 für die Kiezkicker aus Hamburg war ein durchaus ansehnliches Ergebnis für unsere Mannschaft. Im vierten Spiel hatte man mit dem SV Werder Bremen einen schier übermächtigen Gegner auf dem Platz stehen. Die Werderaner wurden Ihrer Favoritenrolle jederzeit gerecht, und ließen unseren Kickern keine Chance. Man konnte zwar auch einige Angriffe vor das Tor der Bremer anbringen, jedoch ohne eine zählbaren Erfolg zu erringen. Am Ende war man mit der 5:0 Niederlage noch sehr gut bedient, da unsere Abwehr doch einige Angriffe gekonnt abwehren konnte.

Der nächste Turnierauftritt unserer E1-Junioren findet am Samstag den 22.02.2020 um 09.00 Uhr in unserer eigenen Halle statt.

Ebenfalls am Sonntag hatten unsere A-Junioren Ihren einzigen Auftritt in unserer Halle. Die Mannschaft um Stefan Haacke konnte mit dem TuS Leutzsch (Stadtliga Leipzig) und der SG Rotation Leipzig (Landesklasse Nordsachsen) zwei sehr starke Mannschaften begrüßen. Das Turnier wurde mit Hin- und Rückrunde ausgetragen, und brachte den anwesenden Zuschauern einen abwechslungsreichen Fußballnachmittag mit zahlreichen Kabinettstückchen und spannenden Spielen. Unsere beiden Turniermannschaften konnten sich immer wieder in Szene setzen, und einige Spiele gewinnen.

Die Platzierungen:

1. Platz: TuS Leutzsch; 2. Platz: SG Rotation Leipzig; 3. Platz: FSV 67 Halle I 4. Platz: FSV 67 Halle II.

Für die A-Junioren geht es am kommenden Wochenende mit dem Nachholspiel in die Rückrunde der Saison 2019/20. Der Gegner am Sonntag den 23.02.2020, um 12.00 Uhr, wird die Mannschaft der SG Merseburg-Meuschau sein.

Ebenso am Sonntag Nachmittag war unsere Landesligamannschaft, die D1-Jugend, beim Hallenturnier des 1.FC Romonta Amsdorf zu Gast. Die Mannschaft unter der Leitung von Wolfgang Robitzsch, konnte sich mit sechs Siegen ungeschlagen den Turniersieg sichern. Das gesamte Turnier über konnte man sicher auf dem Spielfeld agieren, und die eigenen Stärken ausspielen.

Der nächste Auftritt unserer D1-Junioren wird am Sonntag den 23.02.2020 um 14.00 Uhr das eigene Hallenturnier in unserer Sporthalle sein. 

Vorschau auf das kommende Wochenende:

Samstag den 22.02.2020:

09.00 Uhr bis ca. 13.00 Uhr, Hallenturnier der E-Junioren.

14.00 Uhr bis ca. 18.00 Uhr, Hallenturnier der C2-Junioren der JSG FSV 67 Halle/SG Lieskau.

Sonntag den 23.02.2020:

09.00 Uhr bis ca. 13.00 Uhr, Hallenturnier der F-Junioren,

14.00 Uhr bis ca. 18.00 Uhr, Hallenturnier der D1-Junioren.

Während der Turniere ist unser Vereinseigenes Café geöffnet, und freut sich auf Ihren Besuch.

dfb logofsa logo

prinzingevh stadtwerkegrubersaalesparkassefielmannallianz

platzhalter rechts

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com