esf projekt

Niederlagen und Triumphe am letzten Wochenende !!!

FSV Aktuell neuWährend unsere Reserve die Saison mit einer Niederlage beim SV Blau-Weiß Dölau beendete, und nun in die Stadtliga abgestiegen ist, triumphierten die Jugendmannschaften bei Ihren letzten Einsätzen mit  3 Turniersiegen. Auch unsere Alten Herren konnten mit einer guten Leistung aufwarten, jedoch keinen Sieg erringen.

 

Freitag der 21.06.2019

Alte Herren:

Unsere AH konnte beim Gastspiel in Merseburg trotz guter Leistung eine Niederlage nicht verhindern. Bei den Alten Herren des ESV Merseburg wurde stets der Weg zum Tor der Gastgeber gesucht, jedoch wurde manche Chance leider vergeben. Und so konnte man zwar Vier eigene Tore erzielen, jedoch gelangen dem Hausherren auch Sieben Tore. Trotz dieser Niederlage war man auf die gezeigte Leistung stolz.

Samstag der 22.06.2019

F-Junioren/Innen:

Unsere F-Junioren reisten zum letzten mal in dieser Altersklasse zum Turnier der Union Hohenweiden. Der Saisonausklang konnte nicht besser gestaltet werden. Mit einer Lupenreinen Weste konnte man am Ende des Turniers den verdienten Siegerpokal in Händen halten.

II. Mannschaft:

Im letzten Spiel der Saison 2018/19 führte unsere Reserve nach Dölau. Zunächst konnte man das Spiel offen gestalten, jedoch konnte der Gastgeber mit einem schnellen Konter in der 11. Spielminute das 1:0 erzielen. Auch in der Folgezeit konnte man zwar die eigenen Spielanteile positiv gestalten, nur der ersehnte Torerfolg blieb aus. Und so wurde der Pfiff zum Pausentee mit einem 1:0 Rückstand genossen. Die zweite Halbzeit wurde nun offensiver gestaltet, und Julian Winning konnte in der 54. Spielminute den verdienten Ausgleich zum 1:1 erzielen. Die 74. Spielminute wurde wieder mit einem schnellen Konter der Gastgeber zur 2:1 Führung genutzt. Bis zum Schlusspfiff des Unparteiischen konnte man zwar noch einige Chancen erspielen, jedoch blieb der verdiente Lohn leider aus. Nun steht der Gang in die Stadtliga der Saison 2019/20 auf dem Programm.

Sonntag der 23.06.2019

G-Junioren:

Unsere jüngsten im Trikot des FSV hatten für Ihr letztes Turnier der Saison den weitesten Anreiseweg zu bewältigen. Man hatte die Herausforderung beim TuS Leutzsch in Leipzig angenommen, und wollte dort eine gute Figur abgeben. Bei fünf teilnehmenden Mannschaften wurde der Turniersieger in einer Hin- und Rückrunde ermittelt. Die Hinrunde konnte man mit 3 Siegen und einer Niederlage als Tabellenführer beenden. Nach einer kurzen Pause wurde nun die Rückrunde gestartet. Auch hier konnte man wieder mit einer sehr guten Leistung aufwarten. Mit 3 Siegen und einem Unentschieden war der Mannschaft um Justin Eger der Turniersieg nicht mehr zu nehmen.

Torschützen:  Finley 4 Tore, Ronijan 5 Tore

E2-Junioren:

Einen krönenden Abschluss der Saison konnten die E2-Junioren bestreiten. Beim Turnier des Reideburger SV konnte man mit einer sehr guten Leistung den Turnierverlauf gestalten. Mit vier Siegen und einem Unentschieden wurde die grandiose Meistersaison mit dem Turniersieg gekrönt. Nun geht es in die verdiente Sommerpause.

Wir bedanken uns bei allen Unterstützern unserer Mannschaften während der gesamten Saison.

dfb logofsa logo

prinzingevh stadtwerkegrubersaalesparkassefielmannallianz

platzhalter rechts

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com