esf projekt

Verdienter 3;2 Sieg über den Kanenaer SV !!!

FSV Aktuell neuWährend für die meisten unserer Mannschaften bereits die offizielle Saison beendet ist, befindet sich unsere Reserve noch im Spielbetrieb der Stadtoberliga. Hier konnte mit einem Heimsieg am vergangenen Samstag die Heimsaison positiv beendet werden. Die Jugendabteilung nutzt die Zeit bis zu den Ferien, um an verschiedenen Turnieren die Saison ausklingen zu lassen. Auch unsere Alten Herren haben noch einige Spiele auf dem Programm.

 

Freitag der 14.06.2019

Unsere Alt Herren Riege bestritt am vergangenen Freitag gegen die Mannschaft des FSV Raßnitz ein weiteres Freundschaftsspiel. Bei Sommerlichen Temperaturen wurde das Spiel am Kinderdorf von Beginn an dominiert. Zwar konnten die Gäste immer wieder eigene Angriffe auf das Blau-Weiße Tor ansetzen, jedoch stand die Abwehr fast immer richtig, und konnte die Angriffe abwehren. Im Gegenzug wurden die eigenen Angriffe Sicher bis vor das gegnerische Tor vorgetragen, und so war der verdiente Lohn ein 6:1 Sieg.

Samstag der 15.06.2019

E2-Junioren/Innen:

Unsere E2-Junioren starteten am Samstag zum Turnier nach Merseburg. Die Vorrunde in dem sehr gut besetzten Turnier gestaltete sich zunächst schwierig. Mit einem Sieg, einem Unentschieden, sowie einer Niederlage konnte man sich für die Finalrunde Qualifizieren. In der Finalrunde konnte man sich dann gegen alle Mannschaften durchsetzen, und verdient den Siegerpokal mit ans Kinderdorf nehmen. Nun steht am kommenden Wochenende mit der Teilnahme am Kinderfest des Reideburger SV das letzte Turnier vor der Sommerpause auf dem Programm.

D2-Junioren:

Als gelungen kann man den spielerischen Saison ausklang unserer D2-Junioren beim Turnier der SG Eisdorf bezeichnen. Mit einer Hin- und Rückrunde wurde die beste Mannschaft des Turniers gesucht. Bei Sommerlichen Temperaturen konnte man die Hinrunde zunächst mit drei Siegen, jeweils ohne Gegentor, beenden.Nach einer kurzen Pause wurde nun die Rückrunde gestartet. Und auch hier konnte man alle Partien ohne Gegentore, für sich entscheiden. Bei der anschließenden Siegerehrung wurde der Siegerpokal mit entsprechend viel Eis gefeiert.

G-Junioren:

Auch unsere jüngsten Ballkünstler waren am vergangenen Samstag wieder im Einsatz. Ziel war das Turnier von Grün-Weiß Langeneichstedt. Motiviert wollte man endlich wieder den Wettkampf mit anderen Mannschaften suchen, und das im Training erlernte auf dem Platz zeigen. Mit drei Siegen, einem Unentschieden, und zwei Niederlagen konnte man am Ende des Turniertages den verdienten Pokal für den zweiten Platz von der Turnierleitung entgegennehmen.

Torschützen: Damion 4 Tore, Finley 5 Tore, Ronjan 1 Tor.

II. Mannschaft:

Ebenfalls am Samstag konnte unsere Reserve die Erste Mannschaft des Kanenaer SV am Kinderdorf begrüß werden. Im letzten Heimspiel in der Stadtoberliga wollte man nochmals alles zeigen, und die Punkte am Kinderdorf behalten. In einer von Beginn an spannenden Partie waren beide Mannschaften hochmotiviert, und wollten die Punkte für sich in Anspruch nehmen. Nach Torchancen auf beiden Seiten, konnte in der 28. Spielminute die Gastmannschaft das 0:1 durch einen schnellen Konter erzielen. Die Reaktion ließ nicht lange auf sich warten. In schneller Reihenfolge konnten Julian Winning (34. Minute) den Ausgleich, und Till Hüttner in der 38. Minute die 2:1 Halbzeitführung erzielen. Die zweite Halbzeit wurde ebenso schwungvoll begonnen wie die Erste. Chancen auf beiden Seiten, jedoch dauerte es bis zur 68 Spielminute bis wieder etwas Zählbares zustande kam. Hier konnte Kanena den Treffer zum 2:2 erzielen. Die 85. Spielminute sah dann wieder einen vielversprechenden Angriff der Blau-Weißen, und Soad Mohamad konnte endlich den verdiente Siegtreffer zum 3:2 erzielen. Nun steht am kommenden Samstag das letzte Duell der Saison gegen den SV Blau-Weiß Dölau auf dem Programm.

dfb logofsa logo

prinzingevh stadtwerkegrubersaalesparkassefielmannallianz

platzhalter rechts

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com