esf projekt

Budenzauber in der Osnabrücker Straße !!!

Jugend Info alt30 Mannschaften, 290 Spieler/Innen aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen hatten sich am vergangenen Wochenende zu den Turnieren der F-, E-, D-, und C-Junioren/Innen in unserer Sporthalle zum sportlichen Wettstreit um Pokale und Medaillen versammelt. Auch der Zuschauerzuspruch ließ keine Wünsche offen, den nicht nur Eltern und Großeltern wollten die jungen Talente am Ball sehen. Das gesamte Wochenende über konnte Hallenfußball in Perfektion bewundert werden, und Freud und Leid standen hierbei Dicht bei einander.

 

Pünktlich um 09.00 Uhr wurde am Samstag den 26.01.2019 das Turnier der F-Junioren/Innen angepfiffen. Unsere F-Junioren/Innen stellten zwei Mannschaften und nahmen den Kampf um die Pokale gegen die Mannschaften von RB Leipzig, Turbine Halle, BSV Ammendorf, BSV Schönau auf. Bedingt durch die Witterungsbedingte Absage einer Mannschaft, konnte kurzfristig eine zweite Mannschaft von RB Leipzig ins Teilnehmerfeld aufgenommen werden. Spannende Spiele waren somit garantiert. Unsere beiden Mannschaften schlugen sich Tapfer durch die einzelnen Spiele und landeten manchen Achtungserfolg gegen Starke Gegner. Dies schlug sich auch im Endtableau nieder. Unsere F2 Mannschaft konnte sich mit dem sechsten Platz, noch vor RB Leipzig II, Platzieren. Unsere F1-Mannschaft hatte durch das ganze Turnier hinweg sehr gute Leistungen gezeigt. Einzig das Torverhältnis entschied am Ende über einen Platz auf dem Treppchen. Hier hatten der Zweit,- Dritt,- und Viertplatzierte jeweils Acht Punkte erreicht.

Die Platzierungen im einzelnen:

1. Platz: RB Leipzig I; 2. Platz: BSV Schönau; 3. Platz: Turbine Halle; 4. Platz: FSV 67 Halle I; 5. Platz: BSV Ammendorf; 6. Platz: FSV 67 Halle II; 7. Platz: RB Leipzig II.

Am Samstag den 16.02.2019, ab 09.00 Uhr, steht das nächste Event für die F-Junioren/Innen in unserer Sporthalle auf dem Programm.

Cierpinski Pokal 2019 LogoEbenfalls am Samstag stand das Turnier der E-Junioren/Innen auf dem Spielplan. Hier wurde ab 14.00 Uhr um den neu geschaffenen Cierpinski-Pokal gekämpft. Unsere beiden Mannschaften konnten sich hier mit RB-Leipzig, JSG Mansfelder Grund, SG Buna-Halle-Neustadt, BSV Ammendorf, sowie dem Halleschen FC messen. Spannende Spiele, die Unentschieden endeten, oder erst kurz vor dem Schlusspfiff entschieden wurden, zeugten von der Ausgeglichenheit des Teilnehmerfeldes. Am Ende konnte dann der Hallesche FC den begehrten Cierpinski-Pokal in Händen halten. Und auch hier entschied wieder das Torverhältnis über die Plätze auf dem Treppchen. Die Plätze Drei bis Fünf hatten jeweils Acht Punkte erreicht. Die Platzierungen im einzelnen:

Cierpinski Pokal 2019 Kopie1. Platz: Hallescher FC; 2. Platz: RB Leipzig; 3. Platz: SG Buna Halle-Neustadt; 4. Platz: JSG Mansfelder Grund; 5. Platz: FSV 67 Halle II; 6. Platz: FSV 67 Halle I; 7. Platz: BSV Ammendorf.

Für die E1-Junioren/Innen steht nun noch am Samstag den 03.02.2019, ab 09.00 Uhr das Turnier des Jahrgangs 2008 auf dem Spielplan.

Der Abend brachte dann noch unseren C-Junioren eine Turnierteilnahme beim FSV Barsdorf. Hier konnte unser frisch gebackener Hallenkreismeister mit Platz Zwei das Turnier erfolgreich abschließen.

Sonntag der 27.01.2019

Unsere C-Junioren nahmen dann am Sonntag den 27.01.2019, ab 09.00 Uhr, den Kampf um die Pokale auf. Das Teilnehmerfeld war mit FC Eilenburg, SG Einheit Halle, TSV Eintracht Lützen, NSG Muldestausee, FSV Sargstedt sehr stark, und ließ keine Wünsche offen. Unsere Mannschaft hatte insgesamt ein wenig Pech bei Ihren Spielen. Manche Partie wurde erst in der Schlussminute verloren. Trotz der einzelnen Niederlagen konnte die Mannschaft immer wieder Motiviert ins nächste Spiel gehen.

Die Platzierungen im einzelnen:

1. Platz: FC Eilenburg; 2. Platz: SG Einheit I; 3. Platz: FSV Sargstedt; 4. Platz: NSG Muldestausee; 5. Platz: SG Einheit II; 6. Platz: TSV Eintracht Lützen; 7. Platz: FSV 67 Halle.

Ab 14.00 Uhr traten dann unsere D-Junioren/Innen auf heimischem Parkett in Aktion. Mit BuSG Aufbau Eisleben, PSV Halle, JFV Sandersdorf-Thalheim, BSV Halle-Ammendorf, SV Einheit Bernburg, SV 09 Staßfurt, sowie unseren zwei FSV Mannschaften konnte ein spektakuläres Turnier mit Gruppenphase, Finalrunde, sowie Platzierungsspielen erwartet werden. Und die Mannschaften enttäuschten die zahlreichen Zuschauer nicht. Gleich zu Beginn konnte unsere Landesligamannschaft einen Paukenschlag zur Eröffnung setzen, und die Ambitionen auf den Turniersieg klarstellen. In der Gruppe B konnte die 2. Mannschaft mit einem Unentschieden in das Turnier starten. Die D1-Junioren/Innen konnten in der Gruppenphase Sieg um Sieg auf dem Tableau gutschreiben, und waren somit verdient im Halbfinale des Turniers angelangt. In der Gruppe B war der Halbfinaleinzug bis zum letzten Spiel nicht eindeutig geklärt. Erst das letzte Spiel unserer D2 brachte die Entscheidung. Im Spiel gegen SV 09 Staßfurt konnte man jedoch nicht die gewohnte Spielweise anknüpfen, und verlor mit 0:3. Somit standen die Halbfinalisten fest. Im ersten Spiel standen sich FSV 67 Halle I und BuSG Aufbau Eisleben gegenüber. Mit einem Überzeugenden 4:0 konnte unsere Mannschaft den Finaleinzug feiern. Im zweiten Halbfinale standen sich der BSV Halle-Ammendorf und SV 09 Staßfurt gegenüber. Hier konnte sich der BSV Halle-Ammendorf mit einem 3:2 den Finaleinzug sichern. Das Finale war dann ein mit Spannung erwartetes Spiel. Die Mannschaften feuerten ein Feuerwerk des Fußballs ab. Chancen auf beiden Seiten, und schöne Spielzüge waren im Minutentakt zu sehen. Am Ende konnte unsere D1 den Siegerpokal mit einem verdienten 3:1 Sieg über den BSV Halle-Ammendorf, sowie Danel Uguru den Pokal als Bester Spieler des Turniers in Empfang nehmen.

D1 27.01.2019

Die Platzierungen im einzelnen:

1. Platz: FSV 67 Halle I; 2. Platz: BSV Halle-Ammendorf; 3. Platz: SV 09 Staßfurt; 4. Platz: BuSG Aufbau Eisleben; 5.Platz: FSV 67 Halle II; 6. Platz: JFV Sanderdorf-Thalheim; 7.Platz: PSV Halle; 8. Platz: SV Einheit Bernburg.

 

 

Am kommenden Wochenende stehen dann folgende Turniere auf dem Programm:

Sonntag den 03.02.2019, ab 09.00 Uhr: E-Junioren/Innen Jahrgang 2008, sowie ab 14.00 Uhr das Turnier unserer A-Junioren.

Auf Ihren Besuch freut sich die Jugendabteilung.

dfb logofsa logo

prinzingevh stadtwerkegrubersaalesparkassefielmannallianz

platzhalter rechts

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com